Weltranglisten-Erste Barty gewann Turnier in Miami

Sport

Die Australierin profitierte von der Aufagbe ihrer Gegnerin Andreescu

Die australische Tennisspielerin Ashleigh Barty hat das Finale beim Turnier
in Miami gewonnen und damit ihren Titel erfolgreich verteidigt. Die
24-jährige Nummer eins der Welt setzte sich am Samstag gegen die 20-jährige
Kanadierin Bianca Andreescu durch, die beim Stand von 6:3, 4:0 für Barty
aufgab. Mit dem Sieg behauptete Barty ebenfalls ihren Platz an der Spitze
der Weltrangliste. Das Preisgeld bei dem Turnier betrug insgesamt 3,26
Millionen US-Dollar.

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Auf den Rennstrecken gibt es keine Streithansln mehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.