AK gegen „Steuergeschenke für sehr reiche Menschen“

Wirtschaft

„Das können wir uns nicht leisten“, sagt AK-Präsidentin Renate Anderl und stellt sich wie zuvor SPÖ-Finanzsprecher Jan Krainer gegen die Vorschläge von Finanzminister Magnus Brunner. Er hatte in einem „trend“-Interview angekündigt, dass er die Gewinnsteuer auf langfriste Aktiengewinne abschaffen will. Die Kapitalertragssteuer auf Kursgewinne (Wertpapier-KESt) wurde 2012 in Österreich eingeführt und betrug damals 25 Prozent. Zuvor waren Kursgewinne nur dann steuerpflichtig… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Tourismus fiel 2021 auf das Niveau von 1970 zurück

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.