AUA streicht China-Flüge wegen Corona

Wirtschaft

Die Austrian Airlines streichen fliegen weiterhin nicht von und nach China. Dies gilt bis zum Ende des Winterflugplans am 28. März 2020 und betrifft die Destinationen Peking und Shanghai. Zuletzt waren diese Flüge bis 29. Februar ausgesetzt worden, teilte die Fluglinie Freitagfrüh mit. „Austrian Airlines wird weiterhin die Situation des Coronavirus laufend beobachten und steht mit den zuständigen Behörden in Kontakt“, hieß es dazu in einer Aussendung. Passagiere, deren Flug gestrichen wurde… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.