British-Airways-Mutter IAG kauft spanische Air Europa um 1 Mrd. Euro

Wirtschaft

Der Luftfahrtriese IAG, Mutterkonzern von British Airways und Iberia, übernimmt die spanische Fluggesellschaft Air Europa.

Der Luftfahrtriese IAG, Mutterkonzern von British Airways und Iberia, übernimmt die spanische Fluggesellschaft Air Europa. Wie IAG am Montag mitteilte, beträgt der Kaufpreis 1 Mrd. Euro. Man habe sich mit der Air-Europa-Eigentümerin Globalia verbindlich auf die Übernahme geeinigt. Der Deal soll in der zweiten Hälfte des kommenden Jahres vollzogen werden.

Durch den Kauf soll der Standort Madrid als Luftfahrtdrehkreuz gestärkt werden. IAG will zudem seine Verbindungen Richtung Karibik und Lateinamerika ausbauen. Zu IAG gehören auch die Airlines Vueling, Aer Lingus und der Billigflieger Level.

Air Europa kam Ende 2018 auf eine Flotte von 66 Flugzeugen und beförderte im abgelaufenen Jahr 11,8 Millionen Passagiere.

Air Europa wurde am 17. Februar 1984 unter dem Namen Air España gegründet. Im Jahr 1986 beteiligte sich die britische Charterfluggesellschaft Air Europe an dem Unternehmen. Die britische Gesellschaft integrierte Air España im selben Jahr in die Airlines of Europe Group, einem Zusammenschluss von Fluggesellschaften, an denen das britische Unternehmen Beteiligungen besaß.

Durch die ersten Inlandsflüge einer privaten Fluggesellschaft durchbrach Air Europa 1993 das Monopol der Iberia in Spanien. Im Jahr 1995 bediente die Gesellschaft erstmals auch Ziele im Ausland per Linienflug. Die ersten Ziele waren London und New York City.

…read more

Source:: Kurier.at – Wirtschaft

      

(Visited 15 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.