Deutsche Industrie setzt zunächst auf Wasserstoff aus Erdgas

Wirtschaft

Deutschland kann beim Aufbau des Wasserstoffgeschäfts nach Einschätzung von Industrieunternehmen zunächst nicht auf den Einsatz von Erdgas verzichten. „Solange Wasserstoff aus erneuerbaren Energien nicht in ausreichenden Mengen und zu attraktiven Preisen zur Verfügung steht, brauchen wir für den zügigen Marktaufbau auch Wasserstoff aus Erdgas“, sagte der Chef des Gaskonzerns Wintershall, Mario Mehren, am Mittwoch auf einem Kongress des Strom- und Gaslobbyverbandes in Berlin… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  WKÖ-Kopf: "Brauchen Rechtsanspruch auf Kinderbetreuung"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.