Die Mieten steigen weiter

Wirtschaft

Wien. Wohnen hat sich in Österreich weiter verteuert: Im ersten Quartal ist der durchschnittliche Aufwand für Miete und Betriebskosten erstmals auf 8 Euro pro Quadratmeter geklettert, ein Jahr davor waren es noch 7,8 Euro. Die Nettomieten stiegen in dem Zeitraum von 5,7 auf 5,9 Euro je Quadratmeter, gab die Statistik Austria am Donnerstag bekannt.Die ermittelten Mietkosten beziehen sich auf bundesweit hochgerechnet 1,63 Millionen Hauptmietwohnungen. Im Schnitt kosteten Hauptmietwohnungen brutto… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 3 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.