Erste-CEO Spalt verlängert Vertrag nicht

Wirtschaft

Der erst seit Anfang Jänner 2020 amtierende Vorstandschef der Erste Group, Bernd Spalt, hat überraschend bekanntgegeben, seinen bis Ende Juni 2023 laufenden Vertrag nicht zu verlängern. Seine Entscheidung sei eine Folge von unterschiedlichen Auffassungen über die zukünftige langfristige strategische Gesamtausrichtung der Gruppe, teilte die Bank am Freitag mit. Die Nachfolgesuche soll demnächst starten. Bis auf Weiteres wird Spalt die Geschäfte der Erste Group fortführen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  AUA nimmt wieder Kurs auf Los Angeles

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.