Gasverbrauch schon um 20 Prozent gedrosselt

Wirtschaft

Die Schweiz hat ihren Gasverbrauch schon stark gesenkt und zeigt Einsparungspotenzial vor.

Der Gasverbrauch in der Schweiz ist in den vergangenen zwei Monaten um 20 Prozent gesunken. Die Unternehmen hätten auf die hohen Preise reagiert, sagte Bastian Schwark, Energiekrisenmanager des Bundes, der „Neuen Zürcher Zeitung“. Die Schweiz sei gut unterwegs. Für den Winter könne aber noch keine Entwarnung gegeben werden. Die deutschen Speicher seien zu fast 90 Prozent gefüllt. Das sei eine gute Ausgangsposition, da die Schweiz rund 70 Prozent ihres Gases von dort beziehe.

…read more

Source:: Kurier.at – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Arbeitslosigkeit zuletzt deutlich gesunken: 306.159 Leute ohne Job

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.