Immo-Gigant Evergrande in der Schuldenkrise

Wirtschaft

Die Situation für den schuldenbeladenen chinesischen Immobilienkonzern China Evergrande wird immer bedrohlicher. Die Ratingagentur Fitch stufte am Mittwoch ihre Bonitätsbewertung für den Konzern und zwei seiner Töchter wegen der Gefahr von bevorstehenden Zahlungsausfällen herunter. „Die Herabstufung spiegelt unsere Ansicht wider, dass ein Ausfall in irgendeiner Form wahrscheinlich erscheint“, begründeten die Fachleute von Fitch den Schritt. „Wir glauben, dass das Kreditrisiko angesichts knapper… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Köstinger legt sich mit großen Handelsketten an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.