Infineon Austria eröffnet Forschungsgebäude in Linz

Wirtschaft

Offiziell, wenn auch corona-bedingt nur virtuell, ist am Freitag in Linz-Urfahr das neue Forschungsgebäude von Infineon Austria eröffnet worden. 30 Millionen Euro wurden investiert. In dem Gebäude in unmittelbarer Nähe zur Johannes Kepler Universität und dem Science Park gibt es Platz für 400 Arbeitsplätze, derzeit sind 180 Mitarbeiter beschäftigt, geht aus den Presseunterlagen hervor.Bisher war das Team in Linz auf drei Gebäude verteilt. Bereits im Mai 2020 übersiedelten die Fachkräfte in das… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Patente: Österreichs Firmen schließen an Rekord 2019 an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.