Instant-Nudeln mit Nationalismus

Wirtschaft

Der Konzernchef nimmt seine Markenzeichen-Pose ein. Sein nackter, behaarter Bauch wölbt sich nach innen, so weit, dass ein Loch entsteht, seine Brustmuskeln wölben sich nach vorn. Er atmet ein, saugt sekundenlang Luft in den Körper, er atmet aus, langsam und tief. „Ooooom“, ruft der Konzernchef in sein Headset, er sitzt mit gekreuzten Beinen auf einer Bühne am Kopfende einer riesigen Sporthalle, trägt ein orangerotes Tuch um die Hüften, schwarzgrauen struppigen Bart, Pferdeschwanz… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Knapp AG erhält Großauftrag und sucht 1.000 Mitarbeiter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.