Kinderbetreuung zahlt sich wirtschaftlich aus

Wirtschaft

Was kostet der Ausbau der Kinderbetreuung in Österreich? Und was bringt er? Diesen Fragen ist das wirtschaftsliberale Forschungsinstitut Eco Austria auf den Grund gegangen. Die öffentlichen Ausgaben für die Kinderbetreuung betragen aktuell etwa 2,9 Milliarden Euro, schätzen die Experten. Die Betreuungsquote der unter Dreijährigen liegt, gemäß Statistik Austria, in Österreich bei 27,6 Prozent, etwa 5,4 Prozentpunkte unter der sogenannten „Barcelona-Zielmarke“ von 33 Prozent… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Der Seiltanz mit den Briten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.