Langes Wochenende: Heute ist „Tag des Einkaufs“

Wirtschaft

Da der „Tag der Arbeit“ dieses Jahr auf einen Samstag fällt, sollte man sich heute noch rechtzeitig mit Lebensmitteln eindecken.

Heuer fällt der „Tag der Arbeit“ auf einen Samstag, für Arbeitnehmer bzw. Konsumenten ist das aus zweifacher Sicht von Nachteil.

Ein Feiertag weniger

Zum einen verlieren sie einen Feiertag, weil der Samstag für die meisten ohnehin frei ist. Zum anderen kommen viele in einen „Einkaufsstress“, vor allem jene, die nicht realisiert haben, dass morgen die Geschäfte geschlossen sind.

 

Andes als am Samstag haben die Supermärkte am Freitag bis 19 Uhr offen. Da aber wahrscheinlich einige noch in letzter Minute draufkommen, dass morgen nichts geht, werden die Geschäfte am Nachmittag bzw. Abend voll und viele Artikel bereits ausverkauft sein.

Daher gilt auch heute: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Die nächste Gelegenheit bietet sich nämlich erst wieder am Montag – abgesehen von Tankstellen und wenigen anderen Verkaufsstellen.

…read more

Source:: Kurier.at – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Jenseits von Afrika

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.