Long Covid als Berufskrankheit?

Wirtschaft

Geht es nach der Arbeiterkammer (AK), soll Long Covid als Berufskrankheit eingestuft werden. Das forderte AK-Präsidentin Brigitte Anderl am Sonntag in der ORF-Sendung „Im Zentrum“. Damit hätten Personen, die sich in der Arbeit mit Corona anstecken und später an Long Covid leiden, etwa bessere Reha-Leistungen und einen Anspruch auf eine Unfallrente im Falle einer dauerhaften Arbeitsunfähigkeit. Wie viele Menschen derzeit in Österreich an Long Covid leiden, ist unklar… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Pandemie verschärft soziale Ungleichheiten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.