Lufthansa-Hauptversammlung: Streit um Stellenabbau und Kapitalpläne

Wirtschaft

Bei der von der Corona-Krise hart getroffenen AUA-Mutter Lufthansa sorgen geplante Einschnitte beim Personal weiter für Streit. Manche Aktionäre kritisierten auf der Hauptversammlung am Dienstag, die Lufthansa verschlanke sich nicht schnell genug und leiste sich zu hohe Gehälter. Gewerkschafter warfen der Airline-Gruppe Tarifflucht und Stellenverlagerung ins Ausland vor.In einem offenen Brief an die deutsche Regierung forderten die Pilotengewerkschaft Vereinigung Cockpit (VC) und andere… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Bawag zieht in Rechtsstreit mit Stadt Linz vor OGH

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.