Merkel verteidigt Einigung mit USA gegen Kritik

Wirtschaft

Am Mittwoch war die deutsche Kanzlerin Angela Merkel sichtlich erleichtert, als sie die Einigung mit den USA im Konflikt um die fast fertiggestellte Gaspipeline Nord Stream 2 verkündete. Am Tag danach hatte sie zu tun, diese Einigung gegen massive Kritik zu verteidigen. So drückte Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki seine Missbilligung darüber aus, „dass unsere Bündnispartner an den Bau dieser Gaspipeline egoistisch herangegangen sind“. Er könne die 180-Grad-Wende der US-Position zu dem… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Voestalpine erhöht Prognose für Jahresgewinn deutlich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.