Metaller: Am Montag geht es in die zweite Runde

Wirtschaft

Am kommenden Montag verhandelt die Metalltechnische Industrie in der zweiten Runde den Kollektivvertrag (KV) für 2022, auf dem Tisch liegt die Gewerkschaftsforderung von 4,5 Prozent mehr Lohn und Gehalt. Gibt es keine Einigung, dann wird am nächsten Tag weiter gefeilscht, vorsorglich gibt es auch schon einen vierten Termin, den 21. Oktober. Arbeitgeber wie Arbeitnehmer erwarten zähe Verhandlungen. Bereits geeinigt haben sich die Großbäcker und gewerblichen Bäcker sowie die Brotindustrie… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Warum wir das beste Trinkwasser haben und trotzdem damit das Klo spülen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.