Mit vollen Auftragsbüchern ins neue Jahr

Wirtschaft

Beim niederösterreichischen Ölfeldausrüster SBO sprudeln die Gewinne wie schon lange nicht. In den ersten drei Quartalen verdiente das in Ternitz ansässige Unternehmen nach Steuern mit 55,3 Millionen Euro mehr als sechs Mal so viel wie im entsprechenden Vorjahreszeitraum. Hilfreich dabei waren kräftig anziehende Umsätze sowie der Auftragseingang, der auf ein Rekordhoch sprang (siehe Grafik). „Wir wachsen in allen Regionen und Produktbereichen und sehen die beste Entwicklung seit rund einem… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Gebremster Kaufrausch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.