Nathalie Benko distanziert sich von Ehemann René: „Nichts gewusst“

Wirtschaft

Nathalie Benko will von den finanziellen Machenschaften ihres Ehemannes nichts gewusst haben.

Der Unternehmer René Benko wird gleich in mehreren europäischen Staaten strafrechtlich verfolgt. Seine Ehefrau Nathalie Benko will nichts von den Geschäftspraktiken ihres Mannes gewusst haben und hielt sich medial bisher bedeckt. Gegenüber Bild äußerte sie sich erstmalig zu den Anschuldigungen und skizzierte, wie das Familienleben der Benkos mittlerweile aussieht.

„Belastende Zeit“

Während eines Reitturniers Anfang Juli, das die 41-Jährige gemeinsam mit ihrer Tochter Noémie und einem Personenschützer besuchte, gab Benko an, dass momentan „eine sehr belastende Zeit für uns als Familie“ herrsche. Sie ging sogar auf Distanz zu Ehemann René Benko und erklärte: „Ich habe mit den Geschäften meines Mannes nichts zu tun“.

Darauf angesprochen, ob sie und Benko noch in einer Beziehung seien, kommentierte sie knapp, dass sie zumindest noch „zusammen unter einem Dach“ leben würden. Mit dem erwähnten Dach verweist Nathalie Benko auf die Luxusvilla nahe Innsbruck, die Ende Juni von der Spezialeinheit Cobra durchsucht wurde. Während dieser Hausdurchsuchung war sie mit dem Hund spazieren gegangen.

Privatstiftung Laura

René Benko selbst fehlte an diesem Tag beim Reitturnier, auch Tochter Laura Benko war nicht mit an den Turnierplatz gekommen. Die Laura Privatstiftung soll im Geschäftskonstrukt Benkos eine wichtige Rolle in der Tarnung und Abwanderung von Geldflüssen gespielt haben, was momentan die Verhandlungssache von gleich mehreren Staatsanwaltschaften ist. 

Was den schwindenden Reichtum angeht: Die Familie soll momentan noch zwei Pferde ihr Eigen nennen. Wie Nathalie Benko beim Reitturnier erklärt, sei ihnen ein weiteres aber fälschlicherweise zugerechnet worden. Dieses sei nämlich im Besitz des Trainers ihrer Tochter.

  Von Kalifornien nach Texas: Musk verlegt Sitz von X und SpaceX

…read more

Source:: Kurier.at – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.