Nationalbank erhöht „aufsichtliche Wachsamkeit“

Wirtschaft

Für die Banken in Österreich ist es zuletzt relativ gut gelaufen. Im ersten Halbjahr verdienten die Institute gemeinsam 3,5 Milliarden Euro – vor allem dank eines kräftigen Kreditwachstums im Immobilienbereich. Trotz Drucks auf die Zinsmarge fiel der Gewinn damit nur etwas geringer aus als in der Vorjahresperiode, als besonders profitabel erwiesen sich Tochterbanken in Osteuropa. Angeschoben von der durch die Nullzinspolitik der Europäischen Zentralbank (EZB) beflügelten Kreditnachfrage… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.