Russland stellt Stromlieferungen nach Finnland ein

Wirtschaft

Der russische Versorger Inter RAO stellt nach Angaben des finnischen Netzbetreibers Fingrid ab Samstag 01.00 Uhr (Ortszeit) seine Stromlieferungen nach Finnland bis auf weiteres ein. Grund sei, dass über die Energiebörse Nord Pool seit dem 6. Mai keine Zahlungen bei der russischen Firma eingegangen seien, teilt Fingrid unter Verweis auf eine Erklärung von Inter RAO mit. Fingrid sei nicht für die Zahlungen zuständig, so der Netzbetreiber. Die Stromversorgung in Finnland sei nicht gefährdet… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Wien-Energie-Chef: "So viel erneuerbare Energie gibt’s nicht"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.