s-Immo-Gewinn 2020 gesunken

Wirtschaft

Ein geringeres Immobilien-Bewertungsergebnis und fehlende Hotelerlöse haben voriges Jahr die Ergebnisse der s Immo gedrückt. Das operative EBITDA ging lediglich von 87,0 auf 71,1 Mio. Euro zurück, das Betriebsergebnis (EBIT) aber von 271,4 auf 101,0 Mio. Euro, weil das Bewertungsergebnis nur 39,1 Mio. nach 192,7 Mio. Euro ausmachte. Bei 56,9 (213,3) Mio. Euro Jahresgewinn will man auch für 2020 Dividende zahlen, aber weniger als fürs Jahr davor.Die Dividende soll ungefähr 70 Prozent der… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Flaschen-Upcycling: Diese Designer-Lampen haben es in sich

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.