Steuerzuckerln gegen den Brain Drain

Wirtschaft

Es gibt sicher Schlimmeres, als den Großteil des Jahres über in Griechenland zu leben, auch wenn man dort arbeiten muss. Vor allem Menschen aus Ländern mit rauerem Klima schätzen das mediterrane Feeling. Jetzt gibt es einen weiteren Anreiz für Erwerbstätige, sich in Griechenland niederzulassen, nämlich einen Nachlass von 50 Prozent auf die Einkommensteuer, und das gleich für sieben Jahre. Für digitale Nomaden ist das freilich schon ein langer Zeitraum. Nicht wenige 30-Jährige haben im Laufe… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Luxuskonzern LVMH verzehnfachte seinen Gewinn

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.