Taiwan produziert jeden zweiten Mikrochip

Wirtschaft

Mit den geopolitischen Spannungen rund um Taiwan steigen auch die Sorgen, dass sich der weltweite Halbleitermangel verstärken könnte. Der Inselstaat nimmt eine zentrale Rolle in der globalen Chip-Industrie ein. „Taiwan ist durch TSMC (Halbleiterproduzent, Anm.) das mit Abstand wichtigste Land für sogenannte Cutting-Edge Chips, also die modernsten Halbleiter, die es aktuell auf dem globalen Markt gibt“, sagt Julia Hess, Expertin des Think Tanks „Stiftung Neue Verantwortung“… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Industrie zu Übergewinnen: "Schluss mit Sommernachtsträumereien"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.