US-Kultmarke: Harley Davidson setzt aufs E-Motorrad

Wirtschaft

Harley Davidson, bekannt für seine lauten und schweren Kultur-Motorräder, beschreitet neue Wege. Das Unternehmen hat für 2019 den Marktstart seines ersten E-Motorrades angekündigt. Die Livewire der amerikanischen Marke soll laut Sprecher voraussichtlich ab Spätsommer zu den Händlern rollen.

Bis zu 177 Kilometer weit sollen elektrische Gleiter damit kommen können – gleiten ist dabei allerdings relativ. Denn von 0 auf knapp…Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung …read more

Source:: Berliner Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 2 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.