Zahl der Zinserhöhungen hängt von Wirtschaftsdaten ab

Wirtschaft

Nach dem jüngsten kräftigen Zinsschritt lässt EZB-Vizechef Luis de Guindos die Zahl weiterer Anhebungen offen. Diese würden von den Wirtschaftsdaten abhängen, sagte der Spanier am Montag auf einer Bankenkonferenz in Madrid. Er bekräftigte, die Geldpolitik versuche immer, die Inflation zu bekämpfen. Dies werde sich auf die Verbraucherausgaben und die Investitionen der Unternehmen auswirken. Die Europäische Zentralbank (EZB) hat im Juli die Zinswende eingeläutet und Anfang des Monats mit einer… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Königliche Preise machen Briten arm

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.