Zoom kauft Callcenter um mehr als zwölf Milliarden Euro

Wirtschaft

Der in der Coronakrise rasant gewachsene US-Videotelefoniedienst Zoom weitet sein Portfolio mit der milliardenschweren Akquisition des Call-Center-Anbieters Five9 aus. Zoom übernimmt das Unternehmen per Aktientausch im Wert von rund 14,7 Mrd. Dollar (12,5 Mrd. Euro), wie der US-Konzern aus San Jose in der Nacht auf Montag mitteilte. Es ist die größte Übernahme des 2011 gegründeten Unternehmens, das inzwischen mehr als 100 Mrd. Dollar wert ist. Zoom will damit vor allem mehr Firmenkunden gewinnen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Kapitaleinbußen für Banken im Stresstest - in Summe aber gerüstet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.