Zweite Chance für die deutsche Solar-Branche

Wirtschaft

Berlin. (dpa) Als im vergangenen September Solarworld die Produktion im letzten verbliebenen Werk einstellte, ging auch ein Stück der jüngeren deutschen Wirtschaftsgeschichte zu Ende. Denn seit dem endgültigen Aus des einstigen Vorzeigeunternehmens gibt es keinen nennenswerten deutschen Hersteller von Solarzellen mehr. Dabei hat Deutschland – bevor die Branche wegen zu zögerlichen Investitionen beim Aufbau der Silizium-Photovoltaik den Anschluss an die chinesischen Produzenten verlor – hier… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.