Jenseits von Saint Germain

Wissen

Die viereinhalb Jahre Kampfmaßnahmen während des Ersten Weltkriegs bedeuteten eine neue Dimension in der Geschichte der Gewalterfahrung und Gewaltverdichtung der Moderne. Rund 40 Prozent der Kriegstoten waren Zivilisten. Das war eine Opferzahl in weit kürzerem Zeitausmaß als im Europa des Dreißigjährigen Krieges. Von 65 Millionen mobilisierten Soldaten waren 9,6 Millionen gefallen. Die neu entstandenen Staaten hatten für Millionen von Witwen, Waisen und Kriegsversehrten zu sorgen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wissen

      

(Visited 4 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.