Bushido hört auf, aber nicht sofort

Via Instagram-Story erklärte der deutsche Rapper das Ende seiner Karriere. Zeitgleich kündigte er eine Abschlusstournee an. Seit den späten Neunzigerjahren ist der deutsche Rapper Bushido, der mit bürgerlichem Namen Anis Mohamed Youssef Ferchichi heißt, im Musikgeschäft. Bushido hat vierzehn Alben herausgebracht, von denen acht auf Platz eins der Charts landeten. Sein aktuelles Album, „König Für […]

Continue Reading

Seefestspiele Mörbisch: Ordentlicher Modernisierungsschub für „My Fair Lady“

Imposante Kulisse, schwungvolle Musik, gute Besetzung – aber nicht immer stimmige Eingriffe in das klassische Musical. Und wieder ist die Kulisse sehr imposant. Sie lässt mit dem riesigen Glockenturm Big Ben im Hintergrund London an der Themse hier auf der Seebühne in Mörbisch am Neusiedlersee entstehen: Die eindrucksvollen Bühnenbilder (Walter Vogelweider) von „My Fair Lady“, […]

Continue Reading

Auftakt zu ImPulsTanz: Wie William Forsythe das Publikum bewegt

Mitbewegen erwünscht: Auftakt zum Festival mit vier Installationen im MAK. Von Silvia Kargl Seit Donnerstag steht der Wiener Sommer wieder im Zeichen des Tanzes. Das ImPulsTanz Festival wurde erstmals im MAK eröffnet, wo in Kooperation der beiden Institutionen bis 18. August vier „Choreographic Objects“ William Forsythes eingerichtet sind. „Zu sehen“ trifft dabei nicht zu, werden […]

Continue Reading

„Liebelei“ bei den Festwochen Gmunden: Tanzen kann man auch allein

Anna Stiepani inszenierte Arthur Schnitzlers frühe Liebestragödie nah am Text, aber als Akt einer Selbstermächtigung Eine junge Regisseurin wie Anna Stiepani, 1989 in Passau geboren, hatte wohl zweimal schlucken müssen, bevor sie zugesagt hat, Arthur Schnitzlers „Liebelei“ zu inszenieren. Und zwar ohne gröbere Eingriffe. Denn das Bild der Frau respektive des „süßen Mädels“ passt kaum […]

Continue Reading

Bilder von 9/11: Renommierter deutscher Fotograf Hoepker gestorben

Der deutsche Fotograf war unter anderem für die ikonische Aufnahme von 9/11 bekannt. Der international renommierte deutsche Fotograf Thomas Hoepker ist tot. Er starb im Alter von 88 Jahren „friedlich“, wie seine Agentur Magnum Photos mitteilte. Hoepker war Urheber von einigen der bekanntesten Fotografien der vergangenen Jahrzehnte. Kontroversen löste seine ikonische Aufnahme vom 11. September […]

Continue Reading

Bekannt aus „The Shining“: Schauspielerin Shelley Duvall gestorben

Die Schauspielerin arbeitet insbesondere mit Robert Altman. US-Schauspielerin Shelley Duvall, insbesondere bekannt als von Jack Nicholson gequälte Ehefrau Wendy Torrance in Stanley Kubricks Horrorfilm „The Shining“, ist laut Hollywood Reporter gestorben. Sie wurde 75 Jahre alt.  Duvall spielte in sieben Filmen ihres Mentors Robert Altman, unter anderem in „3 Women“, und war als Olive in […]

Continue Reading

Würstel, die revoltieren und Katzen, die explodieren

Mit „Sausage Party: Foodtopia“ und Exploding Kittens“ starten gleichzeitig zwei albern-obszöne Serien auf einmal. Sie sind nicht bis gar nicht jugendfrei. Es sind wahrscheinlich schon einige Filme unter Drogeneinfluss entstanden. Aber bei den wenigsten wird das zugegeben. Beim Animationsfilm „Sausage Party“ (2016) hat es der für unkonventionelle Hollywoodkomödien bekannte Seth Rogen, einer der Drehbuchautoren, öffentlich […]

Continue Reading

„Sunny“ auf AppleTV+: Der Roboter, dein Freund und Helfer?

Zur Trauerbewältigung bekommt eine Witwe einen Roboter zur Seite gestellt. Eine großartige Serie, die Fragen zur Gegenwart bzw. Zukunft stellt. Die Stimmung ist schlecht. Allein der mit Trauerfalten überzogene Gesichtsausdruck von Suzie Sakamoto (großartig: Rashida Jones) spricht Bände, sieht nach schwerer Depression inklusive Nervenzusammenbruch und Trauma aus. Was ist passiert? Suzies japanischer Ehemann Masa mitsamt […]

Continue Reading

St. Margarethen: Ungemein beeindruckende „Aida“ im Steinbruch

Imposantes, bildmächtiges Ausstattungsspektakel kam zur Premiere. 2025 folgt Wagners „Der fliegende Holländer“. Von Helmut Christian Mayer In schwindelerregender Höhe balanciert ganz langsam ein einsamer Seiltänzer quer über die komplette Naturbühne und beginnt dann auch noch zu brennen, während Radamés und Aida, schon eingemauert und dem Tod nahe, ihr berührendes Schlussduett singen. Aber auch sonst schöpft […]

Continue Reading

Der diabolische Wolf bringt sein Schäfchen ins Trockene – vorerst

„Der Verschwender“ bei den Raimundspielen Gutenstein – in einer auf Sprache und Spiel konzentrierten Inszenierung Ferdinand Raimund „pur“ hatte Norbert Gollinger, der neue Intendant der Raimundspiele Gutenstein, in seiner Eröffnungsrede versprochen: Man wollte den „Verschwender“ möglichst „originalgetreu auf die Bühne“ bringen. Im Programmheft ist denn auch ein „theatralisches Bild“ mit Fee Cheristane und dem Edelmann […]

Continue Reading

Filmkritik zu „Führer und Verführer“: Goebbels zwischen Hassparolen und Affären

Nazi-Propagandaminister Joseph Goebbels und sein Privatleben – mit Robert Stadlober und Franziska Weisz Von Gabriele Flossmann Der deutsche Regisseur Joachim Lang stellt Hitler und seinen Propagandaminister ins Zentrum dieses Spielfilms. Es ist nicht der erste Film, in dem er sich mit Menschen auseinandersetzt, die die gut geölte Propagandamaschinerie des mörderischen Nazi-Regimes bedienten. In „George“ (2013) […]

Continue Reading