Monumentale Sandalen

Große Fanfaren, brillante Farben in schillerndem Technicolor, üppige Bauten, Kostüme, gemalte Landschaften und stolze Figuren – das monumentale Kino hat in den 1950er und 1960er Jahren das Publikum zum Träumen gebracht und es in eine Zeit entführt, über die man heute gerade wegen dieser Monumentalfilme viel zu wissen glaubt. Das alte Rom, die antiken Stätten […]

Continue Reading

Neos wollen Aufklärung über Masken und Beschaffung während Pandemie

Stv. Klubobmann Scherak ortet „umfassendes Transparenzproblem“. Kurz: „Wenn es Betrug gab, dann sind wir alle betrogen worden.“ Die Neos wollen nächste Woche im „kleinen Untersuchungsausschuss“ zur Beschaffungspolitik in der Corona-Pandemie auch die Causa Hygiene Austria thematisieren. So soll etwa hinterfragt werden, warum für den Versand von FFP2-Masken an Über-65-Jährige über einen geheimen Ministerratsbeschluss indirekt versucht […]

Continue Reading

Polizei rechnet am Samstag mit Hotspot in Wien

Am kommenden Wochenende wollen wieder Gegner der Corona-Maßnahmen auf die Straße gehen. Mit Stand Freitagvormittag sind 54 Versammlungen angemeldet, wobei laut Polizei davon noch einige untersagt werden könnten. Hotspot wird wohl einmal mehr Wien werden, wo am Samstag 10.000 Teilnehmer erwartet werden. Reinhard Schnakl, stellvertretender Generaldirektor für die Öffentliche Sicherheit, warnt davor, dass sich dabei […]

Continue Reading

Ustinov, das Universalgenie

Die Probeaufnahmen zu „Quo Vadis?“, die Peter Ustinov 1950 absolvierte, waren tadellos. Er zeigte als verrückter, machtbesessener Kaiser Nero die ganze Bandbreite menschlicher Abgründe und zugleich die beinahe kindlich-naive Draufsicht des Diktators auf sich selbst. Doch MGM zögerte beinahe ein Jahr lang, Ustinov die Rolle zu geben. Für die Studiobosse wirkte der damals 30-Jährige viel […]

Continue Reading

Cleopatra: Untergang und Neuanfang

Es war das, was man den absoluten Albtraum eines Holly-wood-Produzenten nennen kann: Die Dreharbeiten und die Entstehungsgeschichte des Monumentalfilms „Cleopatra“ (1963). Noch einmal wollte man bei 20th Century Fox das schon im Niedergang befindliche Sandalenfilmgenre beleben, mit einer Produktion, die alles bisher Dagewesene in den Schatten stellen sollte. Die 44 Millionen Dollar Budget, inflationsbereinigt heute […]

Continue Reading

Berlinale: Der Goldene Bär für besten Film geht nach Rumänien

Die sechsköpfige Preis-Jury der Berlinale hat eine gute Entscheidung getroffen und provokatives, bissiges Kino ausgezeichnet Der Goldene Bär für den Besten Film der diesjährigen Berlinale geht an den rumänischen Regisseur Radu Jude für seinen umwerfenden Film „Bad Luck Banging oder Loony Porn“. Darin wirft der Filmemacher einen sarkastischen Blick auf den Zustand der rumänischen Gegenwart. […]

Continue Reading

Verfassungsschutz darf AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen

Das Bundesamt für Verfassungsschutz darf die AfD vorerst nicht als Verdachtsfall einstufen oder so behandeln. Das entschied das Verwaltungsgericht Köln in einem am Freitag verkündeten sogenannten Hängebeschluss und gab damit einem Antrag der AfD statt. Der Beschluss ist zunächst eine Zwischenentscheidung und gilt so lange, bis das Gericht über einen entsprechenden Eilantrag der Partei entscheidet. […]

Continue Reading

Hygiene Austria – Schweizer Institut prüfte China-Masken

CE-Kennzeichen von ungarischer Prüfbehörde, Wechsel in PR von Agentur Schütze zu Lenzing-Sprecher Vetter. In der Causa der FFP2-Masken der Hygiene Austria war zuletzt unklar, ob die Prüfung der Masken durch ein Schweizer oder ein ungarisches Institut gemacht wurde. Laut Angaben des neuen Sprechers für die Hygiene Austria sind beide Institute in Prüfungen involviert: Das CE-Kennzeichen […]

Continue Reading

Deutscher Verfassungsschutz darf rechte AfD doch nicht beobachten

Das Verwaltungsgericht Köln untersagt den Verfassungsschützern in Deutschland, die gesamte AfD im Verdachtsfall zu observieren. Erleichterung bei der rechts-populistischen AfD in Deutschland: Sie gilt nun doch nicht offiziell als potenzielle Bedrohung für die Demokratie. Denn nichts anderes hätte die Entscheidung des Verfassungsschutzes vor wenigen Tagen bedeutet, die gesamte Partei mit ihren rund 32.000 Mitgliedern unter […]

Continue Reading

Abdullah-Zentrum für interreligiösen Dialog verlässt Wien

Das 2012 gegründete „König-Abdullah-Zentrum für interreligiösen und interkulturellen Dialog“ (KAICIID) wird umziehen und Wien verlassen. Das gab der Generalsekretär des KAICIID, Faisal Bin Abdulrahman Bin Muaammar, am Freitag bekannt. Die Entscheidung sei von allen involvierten Parteien einstimmig getroffen worden, betonte er. Das zum Großteil von Saudi-Arabien finanzierte Dialogzentrum war von Anfang an umstritten. Außenminister Alexander […]

Continue Reading

VW will E-Anteil an Neuwagen auf 70 Prozent steigern

Konzern möchte Wandel zum softwaregetriebenen Mobilitätsanbieter beschleunigen. Volkswagen legt mit dem Rollen der E-Autos das Schwergewicht nun auf die dazugehörige Software und die Entwicklung von Mobilitätsdiensten als neue Einnahmequelle. Die Marke VW kündigte am Freitag an, den Wandel zum softwaregetriebenen Mobilitätsanbieter zu beschleunigen. Bis zum Ende des Jahrzehnts will VW selbstfahrende Autos in der Breite […]

Continue Reading

Volkskongress in China: Peking nimmt Honkong noch mehr an die Kandare

Wahlrechtsreform für Hongkong: Chinas Griff um die Sonderwirtschaftszone wird damit noch enger. Chinas Führung hat beim Nationalen Volkskongress in Peking Pläne für eine umfassende Wahlreform in Hongkong vorgestellt. Demnach soll das Wahlkomitee, das die Regierungsspitze in Hongkong bestimmt, so verändert werden, dass Peking noch mehr Einfluss erhält. Und damit soll der Einfluss der demokratischen Opposition […]

Continue Reading

Lehre: 10.000 mehr Lehrstellen als Bewerber

Statistisch gesehen ist Wien das einzige Bundesland, in dem es zu wenige Lehrstellen gibt. Der Lehrstellenmarkt ist wie leer gefegt. Nicht erst seit Corona, doch seit Ausbruch der Pandemie in einem höheren Ausmaß. Schuld daran sind nicht die Unternehmer, meint Renate Scheichelbauer-Schuster, Sprecherin der Gewerbe- und Handwerksbetriebe in der Wirtschaftskammer. Von den landesweit rund 100.000 […]

Continue Reading

Und noch eine ÖSV-Medaille bei der alpinen Junioren-WM

Dritter Tag, dritte Medaille für die Österreicher: Joshua Sturm holt Bronze im Slalom der Herren Die Medaillenjagd der österreichischen Alpin-Junioren wurde auch am dritten und letzten Tag des ersten Teils der Junioren-WM im bulgarischen Bansko fortgesetzt: Der Tiroler Joshua Sturm holte im Slalom Bronze, 0,70 Sekunden hinter dem amerikanischen Sieger Benjamin Ritchie und 0,22 Sekunden […]

Continue Reading