Exxon kündigt Mega-Abschreibung und großen Stellenabbau an

Bis Ende 2021 wird die weltweite Mitarbeiterzahl des Öl-Giganten um 15 Prozent reduziert. Der größte US-Ölmulti ExxonMobil kündigt enorme Abschreibungen an und reagiert mit einem großen Sparprogramm auf anhaltende Belastungen durch die Corona-Krise. Bis Ende 2021 werde die weltweite Mitarbeiterzahl um 15 Prozent reduziert, teilte der Konzern am Montag nach US-Börsenschluss mit. Zum Vergleich: Ende […]

Continue Reading

Befristet mehr Personal für Pflegeheime

In Oberösterreichs Alten- und Pflegeheimen gilt seit dem 10. November ein Besuchsverbot mit Ausnahmeregelungen zum besseren Schutz vor Corona-Infektionen. Die entsprechende Verordnung gilt bis zum Ende des Lockdowns am Sonntag, 6. Dezember. Tags darauf ist dann eine eingeschränkte Besuchsmöglichkeit geplant. Über Antrag von Soziallandesrätin Birgit Gerstorfer (SPÖ) wurden in der Landesregierung zusätzlich Mittel locker gemacht, […]

Continue Reading

Umsatzeinbruch im Weihnachtsgeschäft

Die Summe aller Weihnachtsumsätze steht heuer in der Corona-Krise vor einem beispiellosen Einbruch. Die rund ums Weihnachtsfest gesondert getätigten Ausgaben gehen gegenüber 2019 um 17 Prozent von 2,1 auf 1,75 Milliarden Euro zurück, heißt es in einer Prognose des Standortberaters RegioPlan. Einzige Gewinner im Handel sind der Online- und der Lebensmittelhandel. Stark zunehmen dürfte auch […]

Continue Reading

Erster Gegenwind für Joe Biden

Gegen die Personalentscheidungen des künftigen US-Präsidenten Joe Biden deutet sich erster Gegenwind aus dem Lager der Republikaner an. Nach der Nominierung der Liberalen Neera Tanden für den wichtigen Chefposten des Haushaltsbüros im Weißen Haus signalisierten mehrere Senatoren ihre Missbilligung. Nach wie vor ist unklar, ob Biden für seine Regierungskandidaten eventuell auch die Zustimmung republikanischer Senatoren […]

Continue Reading

Verbraucherschützer rügen Smartphone-Banken für mangelnde Transparenz

Verbraucherschützer haben einige Smartphone-Banken wegen undurchsichtiger Kontogebühren gerügt. Wie eine Recherche des Verbraucherzentrale Bundesverbands (Vzbv) unter zehn Fintechs zeigt, stellen nur fünf sogenannte Entgeltinformationen bereit: Bunq, Fidor, N26, Openbank und Revolut. Bei anderen Fintechs gestaltet sich die Transparenz laut Handelsblatt schwierig. Die Anbieter o2Banking und Monese etwa lassen Infos zu Gebühren für Kontoführung und Überweisungen […]

Continue Reading