Kapfenberger Spieler positiv auf Covid19 getestet – Spiel verschoben

Die Partie der Steirer gegen Wacker Innsbruck am Freitag wurde abgesagt. Der positive Spieler hatte keine Symptome. Erstmals in der laufenden Meisterschaft der beiden höchsten Fußball-Spielklassen ist ein Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden. Wie die Bundesliga am Freitag mitteilte, wurde bei einem Akteur des Kapfenberger SV das Coronavirus nachgewiesen. Das Ligaspiel der Steirer gegen […]

Continue Reading

Zweitliga-Spiel nach positivem Corona-Test verschoben

Im österreichischen Profifußball gibt es offenbar den ersten Corona-Fall. Wie die Fußball-Bundesliga mitteilte, wurde beim Zweitligisten Kapfenberger SV ein Spieler positiv auf Covid-19 getestet. Der Klub habe entsprechend dem Präventionskonzept reagiert und umgehend die zuständige Gesundheitsbehörde und die Bundesliga informiert. Der Spieler wurde unter Quarantäne gestellt, er weist keine Symptome auf. Die Bundesliga und die […]

Continue Reading

Erster Corona-Fall im österreichischen Profifußball

Erstmals in der laufenden Meisterschaft der beiden höchsten Fußball-Spielklassen ist ein Spieler positiv auf Covid-19 getestet worden. Wie die Bundesliga am Freitag mitteilte, wurde bei einem Akteur des Kapfenberger SV das Coronavirus nachgewiesen. Das Ligaspiel der Steirer gegen Wacker Innsbruck am (heutigen) Freitagabend wurde daraufhin vorerst auf Samstag verschoben. Der Verein hat entsprechend dem Präventionskonzept […]

Continue Reading

Corona-Zwangstests für Leiharbeiter: „Völliger Blödsinn“

Sprecher der Zeitarbeitsbranche wehrt sich gegen Pauschalverdacht und spricht von Diskriminierung. Gewerkschaft ist alarmiert. In Österreich gibt es derzeit 71.000 Leiharbeiter. Gesundheitsminister Rudi Anschober (Grüne) will sie „flächendeckend“ auf das Corona-Virus testen. Details dazu werden kommende Woche präsentiert. Mit der Aktion sollen Corona-Cluster-Bildungen wie zuletzt im Post-Verteilzentrum verhindert werden. In der heimischen Zeitarbeitsbranche herrscht völliges […]

Continue Reading

Verfahren gegen Alitalia und Volotea

Gutschein statt Rückerstattung bei coronabedingt gestrichenen Flügen ist laut Italiens Kartellbehörde Verstoß gegen EU-Regeln Die italienische Kartellbehörde hat zwei Verfahren gegen die Fluggesellschaften Alitalia und Volotea gestartet. Sie sollen Flüge gecancelt und Passagieren das Geld für Flugtickets nicht zurückerstattet haben. Viele Airlines würden Reisenden lediglich Gutscheine für andere Flüge an Bord ihrer Maschinen anbieten. Dies […]

Continue Reading

Vatikan-Finanzaufsicht: Die Zahl der Verdachtsfälle nimmt zu

Insgesamt 64 Verdachtsfälle hat die Vatikan-Finanzaufsicht 2019 verzeichnet – das sind um acht mehr als im Jahr davor. Die vatikanische Finanzaufsicht AIF hat im vergangenen Jahr 64 suspekte Transaktionen festgestellt. Das sind acht mehr als im Vorjahr. 15 Anzeigen wurden bei der vatikanischen Justiz erstattet, wie aus einem am Freitag in Rom vorgestellten AIF-Jahresbericht hervorgeht. […]

Continue Reading

Euro-Geldmarkt bleibt unverändert

Die Zinssätze lagen auch am Freitag zu Mittag in allen beobachteten Laufzeitbereichen auf dem Vortagesniveau. Die Geldmarktzinsen lauteten gegen 12.45 Uhr: Taggeld -0,430 -0,330 1 Woche -0,420 -0,320 1 Monat -0,500 -0,400 2 Monate -0,410 -0,310 3 Monate -0,340 -0,240 6 Monate -0,140 -0,040 12 Monate 0,230 0,330 Fixing der Euribor-Zinssätze per 2. Juli: Taggeld […]

Continue Reading

Bikinimuseum in Deutschland zeigt Geschichte der Bademode

Vom hochgeschlossenen Badekostüm aus Wolle zum superknappen Zweiteiler – das BikiniArtMuseum in Bad Rappenau bei Heilbronn widmet sich der Geschichte der Bademode. Am Sonntag – dem internationalen Tag des Bikinis – wird das Museum eröffnet. Bunt und unterhaltsam aufbereitet erfahren die Besucher künftig auf 1.500 Quadratmetern Ausstellungsfläche, wie sich die Bademode seit dem späten 19. […]

Continue Reading

Semperit schwimmt auf der Corona-Welle nach oben

Die Corona-Pandemie beschert dem Wiener Kautschukverarbeiter Semperit volle Auftragsbücher. Lag das Betriebsergebnis (Ebit) 2019 noch bei Minus 16,5 Millionen Euro, so könnte es heuer auf 110 bis 160 Millionen Euro steigen. Dies sei insbesondere davon abhängig, wie sich das Preisniveau für medizinische Schutzhandschuhe und die Verfügbarkeit von Rohstoffen entwickeln, so Semperit heute in einer Aussendung. […]

Continue Reading