Coronahilfe für den Westbalkan: Diplomatie mit der Maske

Außenminister Schallenberg und Europaministerin Edtstadler bringen Güter im Wert von 1,25 Millionen. Fast drei Monate sind vergangen, seit Karoline Edtstadler (Washington) und Alexander Schallenberg (Zagreb) im Ausland waren. Ungewöhnlich für eine Europaministerin und einen Außenminister, doch geschuldet der Corona-Krise. „Es fühlt sich gut an, Sie persönlich zu treffen“, sagt Edtstadler zum albanischen Außenminister Gent Cakaj […]

Continue Reading

Nach peinlicher Zahlenpanne: Budgetabstimmung erst am Freitag

Die Auszahlungsobergrenze lag laut Abänderungsantrag nicht bei 102 Milliarden, sondern bei 102.000 Euro. Wegen eines banalen Fehler im Gesetzesantrag zum Bundesfinanzgesetzt musste die Sitzung im Nationalrat gestoppt werden. Dieser wollte gerade das türkis-grüne Budget beschließen. SPÖ-Finanzsprecher Jan Krainer wies auf einen gravierenden Zahlenfehler hin. Demnach wären die Auszahlungsobergrenze laut Abänderungsantrag nicht bei 102 Milliarden, sondern […]

Continue Reading

Was wieder erlaubt ist

Freitag, der 29. Mai, bringt zahlreiche Lockerungen mit sich. Freibäder, Fitnesscenter und Hotels öffnen, größere Veranstaltungen sind wieder möglich. Voraussetzung dafür ist die jüngste Novelle zur Covid-19-Lockerungsverordnung vom 27. Mai. Doch was bedeuten diese Lockerungen im Detail? Welche Sicherheitsmaßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus bleiben bestehen? Die „Wiener Zeitung“ beantwortet die dringlichsten Fragen. Gelten Maskenpflicht und […]

Continue Reading

Systemischer Rassismus in blauer Uniform

Ich kann nicht atmen“, war einer der letzten Sätze des Afroamerikaners George Floyd. Dessen ungeachtet kniete der weiße Polizist Derek Chauvin weiter auf seinem Hals. Fünf Minuten lang fixierte der Polizist so den Unbewaffneten, obwohl der ohnedies schon Handschellen angelegt bekommen hatte. Floyds nackter Oberkörper macht die Offensichtlichkeit noch deutlicher: Er war unbewaffnet. Vier Polizisten […]

Continue Reading

Mehr als 40 Millionen Menschen in den USA arbeitslos gemeldet

Die Pandemie hat den US-Arbeitsmarkt in die schlimmste Krise seit vielen Jahrzehnten gestürzt – Bis jetzt scheint kein Ende in Sicht. Trotz einer graduellen Lockerung der Coronaauflagen in den meisten US-Bundesstaaten setzt sich der historische Einbruch am Arbeitsmarkt fort: Seit März haben nun fast 41 Millionen Menschen Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe gestellt. In der Woche bis […]

Continue Reading