Trauerfeier: USA gedenken des getöteten George Floyd

George Floyds in einem Video festgehaltener Tod hat in den USA Empörung ausgelöst und zu landesweiten Protesten gegen Polizeigewalt und Rassismus geführt. Mit einer Trauerfeier in Minneapolis ist an den bei einem Polizeieinsatz in der US-Großstadt getöteten Afroamerikaner George Floyd erinnert worden. An der Zeremonie an der christlichen Universität North Central nahmen am Donnerstag Angehörige, […]

Continue Reading

Nach Sonderweg: Schweden will Menschen mit Symptomen gratis testen

Der Staat nimmt 564 Millionen Euro in die Hand. Nach vergleichsweise hohen Sterbezahlen kehrt im skandinavischen Land der Alltag zurück. Menschen mit den entsprechenden Symptomen können sich künftig in Schweden kostenlos auf die Lungenkrankheit Covid-19 testen lassen. Der Staat werde für die Kosten der Tests aufkommen und im Falle einer Infektion zudem die Rückverfolgung von […]

Continue Reading

Tesla-Chef Musk fordert Zerschlagung von Amazon

„Monopole sind falsch“ erklärte der Mogul über den Kurznachrichtendienst Twitter. Tesla-Chef Elon Musk kann es nicht lassen. Zwei lange Tage, nachdem er eine Pause vom Kurznachrichtendienst Twitter angekündigt hatte, meldete er sich am Donnerstag erneut provokant auf der Plattform zu Wort: „Zeit, Amazon zu zerschlagen. Monopole sind falsch!“ Er reagierte damit auf den Tweet eines […]

Continue Reading

Twitter schließt Sperrung von Trumps Konto nicht aus

Der Kurzbotschaftendienst Twitter schließt nicht aus, das Konto von US-Präsident Donald Trump zu sperren, sollte dieser weiterhin aufwiegelnde Botschaften etwa zu den derzeitigen Protesten in den USA veröffentlichen. „Jeder Twitter-Account ist an die Twitter-Regeln gebunden“, sagte der Strategie-Chef des US-Unternehmens, Nick Pickles, am Donnerstag bei einer Anhörung im britischen Parlament. Twitter hatte seine Nutzer vergangene […]

Continue Reading

Bill Gates „enttäuscht“ über US-Rückzug aus WHO

Microsoft-Gründer warnt: „Wenn wir die WHO verbessern müssen, werden wir das tun, aber gemeinsam in der WHO zu bleiben, ist entscheidend, denn es wird irgendwann wieder eine Pandemie geben.“ Microsoft-Gründer Bill Gates hat sich enttäuscht über den Rückzug der USA aus der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gezeigt. „Ich würde es natürlich unterstützen, wenn die USA Mitglied der […]

Continue Reading