Samsung stockt Investitionen in Prozessorchips auf

Der südkoreanische Elektronikriese Samsung will angesichts der globalen Halbleiter-Knappheit seine Milliarden-Investitionen in die Chip-Technologie kräftig aufstocken. Bis 2030 sollen 171 Billionen Won (etwa 125 Milliarden  Euro) in das Geschäft mit modernen Chip-Prozessoren und der Auftragsfertigung (Foundry) investiert werden, wie der weltweit größte Hersteller von Speicherchips am Donnerstag mitteilte. Südkoreas Regierung kündigte größere Steuervergünstigungen und Kredithilfen […]

Continue Reading

MAN Steyr: „Wenn ich einen Namen nenne, wird der kaputt geschossen“

Gewerkschafter Alois Stöger bringt neue Interessenten für MAN Steyr ins Spiel. Seit seinem Auftritt in der ZIB 2 vom vergangenen Freitag, bei dem er sein adaptiertes Übernahmeangebot für MAN Steyr präsentierte, gibt sich der Investor Siegfried Wolf bedeckt. „Zwischen den Betriebsräten und Siegfried Wolf wurde vereinbart, dass man den Prozess, der jetzt starten soll, in […]

Continue Reading

Voestalpine erhält 12.000 Impfdosen

Die voestalpine Linz erhält aus dem Bundeskontingent für Betriebsimpfungen 12.000 Dosen. Die Lieferungen sollen ab kommender Woche in vier Tranchen erfolgen, teilten Landeshauptmann Thomas Stelzer und seine Stellvertreterin Christine Haberlander (beide ÖVP)  mit. Haberlander hatte zuvor vom Bund gefordert, bei der Corona-Impfstoffverteilung an Betriebe auch solche außerhalb Wiens und Niederösterreichs zu berücksichtigen. Die weiteren Leitbetriebe […]

Continue Reading

Inflationssorgen vergraulen Anleger

Die Furcht vor einer langsam abebbenden Geldflut der Notenbanken treibt Europas Aktienanleger in die Flucht. Der Dax rutschte unter die psychologisch wichtige Marke von 15.000 Punkten. Der deutsche Leitindex fiel am Vormittag um rund zwei Prozent auf 14.827 Punkte. Der EuroStoxx50 gab 2,2 Prozent auf 3861 Zähler nach. „Die positiven Nachrichten wie der Fortschritt der […]

Continue Reading

Italien verdonnert Google zu Millionenzahlung

Kartellbehörde sieht Missbrauch der marktbeherrschenden Stellung des US-Internet-Giganten. Google muss in Italien ein Bußgeld in Millionenhöhe zahlen. Die Kartellbehörde kündigte am Donnerstag an, sie werde den Internet-Giganten wegen Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung mit einer Geldstrafe von mehr als 100 Millionen Euro belegen. Demnach wird das Bußgeld in Höhe von 102,08 Mio. Euro verhängt, weil Google […]

Continue Reading

Tesla stoppt Zahlungen mit Bitcoin

Der US-Elektroautohersteller Tesla hat Zahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin wegen Umweltbedenken angesichts des hohen Stromverbrauchs wieder gestoppt. Der Konzern habe die Entscheidung wegen des rapide ansteigenden Verbrauchs von fossilen Brennstoffen für die Herstellung von und Transaktionen mit Bitcoins getroffen, erklärte Tesla-Chef Elon Musk am Mittwoch (Ortszeit) bei Twitter. Musks Tweet ließ den Bitcoin-Preis schlagartig um […]

Continue Reading

Tesla zeigt Bitcoin die rote Karte – und schickt damit den Kurs in den Keller

Der Elektrowagen-Bauer stoppt Zahlung mit der Kryptowährung, weil deren Nutzung viel Strom verbraucht und so das Klima schädigt. Der US-Elektroautobauer Tesla hat Zahlungen mit der Kryptowährung Bitcoin wegen Umweltbedenken angesichts des hohen Stromverbrauchs gestoppt. Der Konzern habe die Entscheidung wegen des rapide ansteigenden Verbrauchs von fossilen Brennstoffen für die Herstellung von und Transaktionen mit Bitcoins […]

Continue Reading

Verletzung nach harter Landung: Kein Schadenersatz

EuGH-Urteil stuft Flugzeuglandung nicht automatisch als Unfall ein. Passagierin aus Österreich klagte Altenrhein Luftfahrt. Eine Grundsatz-Entscheidung des Europäischen Gerichtshofes (EuGH) zum Thema „harte Landung“ sorgt für Erleichterung bei vielen Fluggesellschaften. Wer sich bei einer harten Flugzeuglandung verletzt, hat nach dem Urteil nicht zwingend Anspruch auf Schadenersatz. Unabhängig von der persönlichen Wahrnehmung einzelner Passagiere handle es sich unter […]

Continue Reading

„Verbrenner zu stoppen, wäre ein Fehler“

Helmut Weinwurm hält E-Motoren nicht für die alleinige Zukunft. Er wünscht sich von der Politik Technologieoffenheit. Auch, weil Arbeitsplätze auf dem Spiel stehen. Die deutsche Regierung hat am Mittwoch auf Druck des Verfassungsgerichts und angesichts neuer EU-Vorgaben schärfere Klimaziele beschlossen. Sie sehen bis 2030 eine Kürzung des Treibhausgas-Ausstoßes um mindestens 65 statt bisher 55 Prozent […]

Continue Reading

Trotz Kurzarbeit: Erste Kündigungen am Flughafen Wien

Bodenabfertigungsfirma Airline Assistance meldet 106 Mitarbeiter beim AMS-Frühwarnsystem an. Am Flughafen Wien nimmt zwar langsam der Flugbetrieb wieder zu, die Bodenabfertigungsfirma Airline Assistance kann aber nicht länger zuwarten und muss Mitarbeiter abbauen. Am Mittwoch wurden 106 Beschäftigte beim Frühwarnsystem des Arbeitsmarktservice (AMS) zur Kündigung angemeldet. „Wir stehen mit dem Rücken zur Wand und müssen daher leider […]

Continue Reading

Autoindustrie warnt vor Schlechtreden der Branche

Wirtschaftlicher Schaden drohe, Fachkräftemangel verschärfe sich. Technologieoffenheit wird propagiert. Wenn es ums Thema Auto geht, haben sich in den vergangenen Jahren die Fronten zwischen Industrie und Umweltschützern verhärtet. Für die Klimakrise wird immer öfter der (Individual)Verkehr verantwortlich gemacht. Nun reicht es der heimischen Kfz-Industrie mit ihren 355.000 Arbeitsplätzen. „Jeder zwölfte Euro, der österreichweit erwirtschaftet wird, […]

Continue Reading

Finanzaufsicht nimmt Online-Bank N26 ins Visier

Sonderbeauftragter soll Vorkehrungen gegen Geldwäsche-Transaktionen überwachen Die deutsche Finanzaufsicht BaFin nimmt die Smartphone-Bank N26 wegen Geldwäsche-Verstößen ins Visier. Sie setzte einen Sonderbeauftragten zur Prävention von Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche ein. Das Unternehmen sei aufgefordert, angemessene interne Sicherungsmaßnahmen zu ergreifen, teilte die Behörde am Mittwoch mit. „Wir erwarten von der Bank, dass sie insbesondere bestehende Mängel bei […]

Continue Reading

Stellantis-Chef: Chipmangel trifft Branche massiv

Der Chef des italienisch-französischen Autobauers Stellantis sieht seine Branche vom weltweiten Halbleitermangel „hart und stark“ betroffen. „Je länger die Krise andauert, desto härter wird es sein, das gegenwärtige Geschäftsmodell der Branche beizubehalten“, sagte Carlos Tavares am Mittwoch.Vergangene Woche hatte der weltweit viertgrößte Autohersteller eine Besserung in der zweiten Jahreshälfte in Aussicht gestellt, die Auswirkungen könnten […]

Continue Reading

Tojners Montana Aerospace hebt an Börse Zürich ab

Wiener Investor baut sein Industrie-Imperium Montana Tech Components weiter aus Mitten in der größten Krise der Luftfahrt einen Flugzeugzulieferer an die Börse zu bringen, das muss man sich erst einmal trauen. Gewagt hat das der umtriebige Wiener Unternehmer und Investor Michael Tojner, der einer breiteren Öffentlichkeit seit dem umstrittenen Heumarkt-Projekt ein Begriff ist. Und Tojner […]

Continue Reading

Vorarlberg bekommt keine Talent-3-Züge

Ein Millionendeal zwischen den ÖBB und dem kanadischen Hersteller Bombardier ist offenbar geplatzt: Nach mehrjähriger Verzögerung wird Vorarlberg keine „Talent 3-Züge“ erhalten. Das hat Vorarlbergs Mobilitätslandesrat Johannes Rauch (Grüne) am Mittwoch erklärt. Er nannte den Beschaffungsvorgang „eine Katastrophe“. Am Nachmittag sollte der ÖBB-Aufsichtsrat tagen und eine Neuausschreibung veranlassen. Die ÖBB wollen erst nach der Aufsichtsratssitzung […]

Continue Reading