Corona-Prävention für Kindergärten fehlt

Politik

„Sehr geehrter Herr Bundesminister Faßmann, die vergangenen Pandemie-Monate haben auch das Kindergarten- und Hortpersonal stark belastet und sehr gefordert“, heißt es in einem offenen Brief der ÖGB-Frauen an den Bildungsminister, der der „Wiener Zeitung“ vorliegt. Die Beschäftigten hätten das System aufrechterhalten, es gab eine „konstante Gefahr der Ansteckung durch Kleinkinder“, gestresste Eltern. „Wir haben das Gefühl, dass die Elementarpädagogik – obwohl erste und wichtigste… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Köstinger: „Bei der Klimakrise ist ideologisches Denken hinderlich“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.