ÖSV-Snowboard-Oldies schlagen im Teambewerb zu

Sport

Die Österreicher Andreas Prommegger/Claudia Riegler haben am Mittwoch in Bad Gastein den Weltcup-Teambewerb der Parallel-Snowboarder gewonnen. Die Routiniers setzten sich im Finale gegen die Deutschen Stefan Baumeister/Cheyenne Loch durch, im Semifinale hatten sie ihren Landsleuten Benjamin Karl/Daniela Ulbing das Nachsehen gegeben. Alle vier ab dem Achtelfinale angetretenen österreichischen Teams waren in der oberen Raster-Hälfte versammelt. Vom Spital zum Sieg Zum Auftakt hatte es davon nur… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 2 times, 1 visits today)
  Bundesliga: St. Pölten verlängerte mit Trainer Ibertsberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.