Datenübermittlung: Sozialversicherungsprotest gegen Koalitionsbeschluss

Politik

„Da bin ich wirklich der Gralswächter des Datenschutzes.“ Deswegen ist dem Vorsitzenden der Sozialversicherungsträger, Peter Lehner, der für Mittwoch im Nationalrat vorgesehene Beschluss, mit dem die türkis-grüne Koalition per Gesetz die Verpflichtung festschreibt, dass von der Gesellschaft für den elektronischen Gesundheitsakt, kurz Elga, täglich an das Gesundheitsministerium übermitteln muss, ein Dorn im Auge. Das werde man „nur unter Protest“ machen, betont Lehner daher im Gespräch mit der … …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Familienministerin: "Niemand muss Familienbeihilfe zurückzahlen"

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.