16-jähriges Fußball-Talent fliegt mit Hubschrauber zur Unterschrift

Sport

Karim Coulibaly, 16-jähriger Verteidiger, wechselt vom Hamburger SV zu Werder Bremen. Und das mit Pauken und Trompeten.

„Dieses Talent ist abgehoben – zumindest mit dem Hubschrauber“, schreibt bild.de am Freitag über das neue Verteidiger-Talent von Werder Bremen. Karim Coulibaly kommt demnach ablösefrei von Rivale HSV an die Weser. Von Hamburg nach Bremen sind es in etwa 125 Kilometer. Mit dem Zug ist die Strecke in einer Stunde zurückzulegen.

Für Karim Coulibaly und vor allem seinen Berater aber kein Hindernis, ein wenig luxuriöser zur Vertragsunterschrift zu reisen. Das Duo nimmt dafür einen Hubschrauber. Der Teenager trägt dabei auch noch eine Luxusjacke der Marke „Offwhite“ um nicht weniger als 2.450 Euro.

Bei den Bremern soll der 16-Jährige zunächst aber noch gar nicht bei den Profis spielen, sondern in der U19 und U23. „Er ist athletisch stark, richtig schnell und in der Innenverteidigung sowie im defensiven Mittelfeld einsetzbar. Unsere Scouting-Abteilung hat tolle Arbeit geleistet“, wird Bremens Nachwuchs-Boss Björn Schierenbeck zitiert. In der Tat ist Coulibaly auch deutscher Nachwuchs-Nationalspieler.

Bremens Sportchef Clemens Fritz hat mit dem pompösen Auftritt des jungen Mannes offenbar aber kein Problem. „Er hat auf uns in den Gesprächen und jetzt auch bei der Unterschrift einen sehr angenehmen und vernünftigen Eindruck gemacht und wir sind überzeugt, dass er in Zukunft seine Stärken auf dem Platz zeigen wird.“

…read more

Source:: Kurier.at – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  4:1 gegen Norwegen: Österreich darf vom Viertelfinale träumen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.