Die Planai-Zugabe als Austro-Adelboden

Sport

Am Mittwoch (17.45 und 20.45 Uhr/ORF 1) wird erstmals ein Weltcup-Riesentorlauf auf der Schladminger Planai unter Flutlicht ausgetragen. Diese Konstellation ist für alle Alpin-Skirennläufer eine Premiere, ein paar der Athleten haben die Riesentorlauf-Strecke wettkampfmäßig aber schon bei Tageslicht befahren. Die Vorfreude auf ein „Adelboden made in Austria“ ist jedenfalls gewaltig. „Endlich findet das auch einmal statt“, meinte ÖSV-Ass Marco Schwarz. „Wenn das so wird wie in Adelboden, wo dann… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Nach Horrorcrash: DTM-Ass Auer meldete sich aus dem Krankenhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.