ÖFB-Spieler sahen nach 1:0 in Belfast positive Aspekte

Sport

Österreichs Fußball-Teamspieler haben in ihrer Einschätzung des 1:0-Erfolgs in Nordirland das Glas halbvoll gesehen. Nicht die enttäuschende Leistung nach dem Seitenwechsel samt beinahe kassiertem Ausgleich stand in der Analyse der Sonntag-Partie in Belfast im Mittelpunkt, sondern der gelungene Auftritt in der ersten Hälfte. Kapitän Julian Baumgartlinger war von den ersten 45 Minuten regelrecht begeistert. „Wir hatten eine extrem starke erste Hälfte mit unglaublichen Chancen… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Tagebuch": Österreichs größter Fußballerfolg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.