Josefstadt-Direktor: „Umzingelt von Vollidioten“

Kultur

Politik und Leidenschaft, davon handelt Henrik Ibsens Stück „Rosmersholm“. In der Originalvorlage aus 1886 ist Hauptfigur Johannes Rosmer ein Liberaler, der sich einer konservativen Übermacht gegenübersieht. Ulf Stengl hat für die Josefstadt den Klassiker auf den Kopf gestellt, Rosmer ist nun ein strammer Rechter, der gegen demokratische Grundwerte Sturm läuft. Josefstadt-Direktor Herbert Föttinger verkörpert den Protagonisten in der Regie von Elmar Goerden. Mit der „Wiener Zeitung“ sprach er… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Kultur

      

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.