„Lupin“-Star Omar Sy unterschreibt mehrjährigen Netflix-Deal

Kultur

Der französische Schauspieler Omar Sy („Ziemlich beste Freunde“) wird mehrere Filme für den Streamingdienst drehen.

Die französische Gaunerserie „Lupin“ bescherte Netflix zu Beginn des Jahres einen Überraschungshit und verhalf Hauptdarsteller Omar Sy zu internationaler Bekanntheit. Der Schauspieler, der davor bereits in der Komödie „Ziemlich beste Freunde“ überzeugte, hat nun einen mehrjährigen Deal mit dem Streamingdienst unterzeichnet. Das berichtete das Branchenmagazin Variety. 

Sys Produktionsfirma wird mehrere Filme für Netflix produzieren, der Schauspieler selbst wird darin die Hauptrolle spielen und als Executive Producer fungieren. Es handelt sich um den ersten Deal des Streamingdienstes mit einem französischen Schauspieler oder Filmschaffenden. 

„Lupin“, inspiriert von der Geschichte des französischen Meisterdiebs Arsene Lupin, zählt zu den beliebtesten Netflix-Serien. Bereits bekannt ist, dass Sy im Action-Comedy-Film „Tour de Force“ bei dem Streamingdienst zu sehen sein wird. Starttermin soll 2022 sein.

…read more

Source:: Kurier.at – Kultur

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Der Jahrhundertroman" von Peter Henisch ist ganz anders

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.