Bulgarien will neuen Atomreaktor an Donau

Politik

Das bestehende Kernkraftwerk „Kosloduj“ in Bulgarien soll einen neuen Reaktor bekommen. Dies hat der bulgarische Ministerpräsident Bojko Borissow am Dienstag verkündet. „Morgen stimmen wir bei der Regierungssitzung über die entsprechende Ausschreibung ab“, sagte er bei einem Besuch in der Donaustadt Kosloduj. „Wir setzen auf neue Technologien, auf amerikanische Technologien, sodass der neue Meiler noch 70 Jahre lang in Betrieb bleiben kann“, sagte Borissow. So stelle man die Diversifizierung in… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  "Warte nicht": Biden fordert weiter zur Briefwahl auf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.