Freistellungsregeln für Risikogruppen laufen aus

Politik

Während im heutigen Gesundheitsausschuss mehrere Fristen im Covid-19-Maßnahmengesetz verlängert wurden, laufen die Freistellungsregelung für Beschäftigte, die einer Covid-19-Risikogruppe angehören, mit 30. Juni aus. Die Risikoatteste verlieren damit ihre Gültigkeit. Derzeit sind betroffene Beschäftigte auf ihren Antrag hin vom Arbeitgeber freizustellen, wenn es nicht möglich ist, im Homeoffice zu arbeiten oder für sie ein besonders geschützter Arbeitsplatz zur Verfügung gestellt werden kann… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Politik

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Präsidentenwahlen im Iran: Jugend ohne Hoffnung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.