USA setzen 15 Millionen Dollar auf Festnahme Maduros aus

Politik

US-Justizminister Barr kündigte gleichzeitig eine Anklage gegen Venezuelas Präsident wegen „Drogen-Terrorismus“ an.

Die USA setzen 15 Millionen Dollar (13,85 Mio. Euro) für eine Ergreifung von Venezuelas linksnationalistischem Präsidenten Nicolás Maduro aus.

Das gab US-Außenminister Mike Pompeo am Donnerstag bekannt.

US-Justizminister Bill Barr verkündete zeitgleich eine Anklage gegen Maduro wegen „Drogen-Terrorismus“.

Mehr dazu in Kürze

…read more

Source:: Kurier.at – Politik

      

(Visited 5 times, 1 visits today)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.