Kramer und Co. springen in den Olympia-Winter

Sport

Mit ausgezeichneten Erinnerungen starten nun auch die österreichischen Skispringerinnen in die Weltcup-Saison. Wie die Männer beginnen auch Sara Kramer und Co. im russischen Nischnij Tagil ihre Olympia-Saison, und besonders Kramer freut sich auf ein Wiedersehen mit der „Tramplin-Stork“-Schanzenanlage. Die 20-jährige Salzburgerin hatte dort im Vorjahr beide Konkurrenzen gewonnen. Auf dem Programm stehen Einzelbewerbe am Freitag (15.30 Uhr) und Samstag (15 Uhr/ORF-Sport+)… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  ManCity gewann CL-Schlager gegen PSG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.