Mit geschwellter Brust nach Gent

Sport

Der SK Rapid Wien will seinem Traum Champions-League am Dienstagabend (20.30 Uhr/ORF1) wieder einen Schritt näher rücken. Beim belgischen Fußball-Vizemeister KAA Gent kämpfen die Hütteldorfer in der leeren Ghelamco Arena um den Einzug ins Play-off. Die Formkurve spricht für Österreichs Rekordmeister. In dessen Lager wollte man vor dem Abflug allerdings von einer Favoritenrolle nichts wissen. „Sie sind leichter Favorit, weil sie bessere Möglichkeiten haben als wir. Wir wollen aber dort alles… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 3 times, 1 visits today)
  Erste Bank Open: Thiem als Zugpferd, Nadal und Djokovic Thema

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.