Naomi Osaka erste Finalistin bei den US Open

Sport

Die ehemalige Weltranglisten-Erste Naomi Osaka hat zum zweiten Mal nach ihrem Turniersieg 2018 das Endspiel der US Open erreicht. Die 22 Jahre alte Tennisspielerin aus Japan entschied am Donnerstag (Ortszeit) das Halbfinale gegen die US-Amerikanerin Jennifer Brady 7:6 (7:1), 3:6, 6:3 für sich. Nach 2:08 Stunden verwandelte Osaka ihren ersten Matchball. Im Finale am Samstag (22.00 Uhr MESZ/Eurosport) bekommt sie es entweder in einer Neuauflage des Endspiels von vor zwei Jahren mit der… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 4 times, 1 visits today)
  Premier League kritisierte Aufschiebung der Fan-Rückkehr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.