Verstappen siegte in Abu Dhabi

Sport

Max Verstappen hat den Rekord für Siege innerhalb einer Formel-1-Saison noch höher geschraubt. Der Weltmeister gewann das Finale in Abu Dhabi und schaffte somit den 15. Streich im Kalenderjahr. Den zweiten WM-Platz holte sich der auch am Sonntag zweitplatzierte Ferrari-Mann Charles Leclerc, der Verstappens Red-Bull-Teamkollegen Sergio Perez dank der besseren Strategie auf Rang drei verwies. Ferrari sicherte auch den zweiten Platz in der Konstrukteurs-WM im Duell mit Mercedes… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Kritik an Katar: "Dem Westen fehlt eine Art der Selbstreflexion“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.