Zwei Spiele zum Glück

Sport

Zwei Spiele gegen den tschechischen Rekordmeister Sparta Prag hat Rapid Wien in der Champions-League-Qualifikation zu bestehen, und die könnten das Schicksal des Rekordmeisters in dieser Saison bestimmen. Überstehen die Grün-Weißen die zweite Runde, ist zumindest die Europa-League-Gruppenphase fix, die wiederum vieles erleichtern würde. Sport-Geschäftsführer Zoran Barisic sah vor dem Hinspiel am Dienstag (20.30 Uhr/ORF1) in Wien leichte Vorteile für den Vizemeister aus dem Nachbarland… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Sport

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Yvonne Bönisch, Mutter des Judo-Erfolges

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.