Uneinigkeit zum Gaspreisdeckel

Wirtschaft

Die Energiekosten müssen runter, darüber waren sich die Energieministerinnen und Energieminister am Donnerstag in Brüssel einig. Doch darüber hinaus kam es bei dem Sondertreffen zu keinem Ergebnis. Die österreichische Energieministerin Leonore Gewessler (Grüne) etwa äußerte sich zurückhaltend zu dem Vorschlag der EU-Kommission über einen Gaspreisdeckel im europäischen Großhandel. „Ich glaube es ist wichtig, nichts unversucht zu lassen, um Gaspreise zu senken“, so Gewessler im Vorfeld des… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Wirtschaft

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Durchschnittsmieten stiegen im dritten Quartal deutlich an

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.