ATV bei ProSiebenSat1 nun voll integriert

Kultur

Bereits im Jahr 2017 kaufte die ProSiebenSat1-Gruppe den bis dahin eigenständigen privaten TV-Sender ATV. Doch die Bundeswettbewerbsbehörde hatte Bedenken wegen zu großer Konzentration auf dem heimischen Privat-TV-Markt und stellte eine lange Liste an Auflagen, die beim Kauf zu erfüllen waren. Diese Auflagen für fünf Jahre sind nun abgelaufen. ProSiebenSat1 kann nun mit ATV machen, was man dort für richtig hält. Das führt offenbar zu weitreichenden Umstrukturierungen in der Sendergruppe… …read more

Source:: Wiener Zeitung – Medien

      

(Visited 1 times, 1 visits today)
  Wednesday aus der Original-"Addams Family": Schauspielerin Lisa Loring gestorben

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.